Neue Mitglieder in der Jugendfeuerwehr

Wir begrüßen drei neue Mitglieder der Jugendfeuerwehr, die aus unserer Kinderabteilung, den Feuerlöwen, hervorgehen. Herzlich willkommen!

IMG-20160512-WA0002

B1 – Feuer Hecke

Einsatz. Die Feuerwehr Reinsen wurde zu einem Heckenbrand in Obernwöhren alarmiert. Kurz vor der Einsatzstelle wurde vom stellv. Stadtbrandmeister gemeldet, dass anscheinend genügend Fahrzeuge vor Ort seien.

Alarmzeit08.05.2016, 17.37 Uhr
EinsatzortWaldstraße, Obernwöhren
EinatzartB1 - Feuer Hecke
Fahrzeuge (Stärke)TSF-W 1:5
MTW 1:2
Eingesetzte Mittelkeine
Weitere KräfteFeuerwehr Obernwöhren
Feuerwehr HKL

Unklare Rauchentwicklung / Vermisste Person

Einsatzübung. Rauchentwicklung in einer Werstatthalle eines Busbetriebes in Reinsen. Eine Person wird vermisst. Schwerpunkt der Einsatzübung war der Umgang mit Gefahrstoffen im Werstattbereich und auffinden von vermissten Personen unter „Null-Sicht“.

2016 – Stadtübung mit Notfalleinsatz!

Alarmübung. Die Feuerwehr Reinsen wurde zu einem Brand an der Grundschule „An der Bergkette“ alarmiert. Mehrere Personen waren vermisst. Unsere Feuerwehr war mit der Wasserversorgung der erst eintreffenden Rettungstrupps betraut und der Angriffstrupp ging zur Menschenrettung vor. Drei Personen konnten unsere Kameraden aus den angenommenen Flammen retten und den nachrückenden Trupps auch Hilfestellung in der Handhabung der Trage und der  Verbringung von Gefahrgut geben. Die Wasserversorgung war in kürzester Zeit aufgebaut.

Einsatz. Ein Zwischenfall ereignete sich während  der Stadtübung – unser Gruppenführer erfuhr nach Anfrage der Leitstelle von einem internistischen Notfall innerhalb des Einsatzgebietes und stellte sofort Fahrzeug und Rettungsmittel zur Verfügung. Der MTW der Feuerwehr Reinsen fuhr mit unserem Fahrzeugführer, dem Gruppenführer (RA) und zwei Kameraden der Ortsfeuerwehr Stadthagen (beide RA)  als „First Responder“ zum Einsatzort.

Alarmzeit20.04.2016, 16.37
EinsatzortGrundschule an der Bergkette
EinatzartB1 - unklare Rauchentwicklung
Fahrzeuge (Stärke)TSF-W 1.5
MTW 0.1
Eingesetzte MittelWasserversorgung
AGT
Weitere KräfteStadtübung: Ortsfeuerwehren Stadthagens

Alarmzeit20.04.2016, ca.17.00 Uhr
Einsatzort-
Einatzartinternistischer Notfall
Fahrzeuge (Stärke)MTW 1.3
Eingesetzte Mittelkeine, Rettungsdienst zeitgleich vor Ort
Weitere KräfteRA Reinsen
RA Stadthagen

Mayday, Mayday – Atemschutzunfall

Einsatzübung. Die Einsatzgruppe der Feuerwehr Reinsen wurde zu einem Feuer mit vermisster Person gerufen. Am Einsatzort kam dem Gruppenführer schon eine Person entgegen, die berichtete im Keller des Dorfgemeinschaftshauses gekocht zu haben – das heiße Fett in der Pfanne hätte sich entzündet und er hat versucht mit Wasser zu löschen… Danach stand alles im Küchenbereich in Flammen! Es befände sich keine weitere Person im Gebäude. Also, Angriffstrupp zur Brandbekämpfung unter Atemschutz. Dies wurde vom Trupp standardisiert abgearbeitet. Beim Öffnen der Flurtür zum Küchenbereich kam es sofort zur Durchzündung der Rauchgase, wobei ein Kamerad nicht mehr ansprechbar war. Der Truppmann setzte den „Mayday-Ruf“ ab, was für alle im Einsatzbefindlichen Kräfte Funkstille heißt. Nur der in Gefahr befindliche Trupp und der Gruppenführer, bzw. die Atemschutzüberwachung dürfen sprechen. Ein Truppmitglied konnte sich selbst retten, woraufhin der Sicherungstrupp sofort mit der Rettung des bewusstlosen Kameraden begann.

Übungsschwerpunkte: Atemschutzüberwachung, schwerer Atemschutz, Rettung verunglückter Feuerwehrkameraden.