B3 – Feuer Lagerhalle

Einsatz. Wie viele Bewohner in Reinsen allein schon am Geruch des Brandrauches am Nachmittag gemerkt hatten, ist es gestern zu einem Großfeuer im Gewerbe- / Industriegebiet in Nienstädt gekommen. Mitglieder unserer Feuerwehr unterstützten in der Umweltschutzeinheit und im Fernmeldezug des Landkreises Schaumburg die Gemeindefeuerwehr aus Nienstädt. Hier ein Bericht der „Nonstop News“.

Alarmzeit19.12.2014, 16.33 Uhr (FMZ)
EinsatzortLagerhalle Nienstädt
EinatzartB3 - Feuer Lagerhalle
Fahrzeuge (Stärke)Fernmeldezug
Umweltschutzeinheit
Eingesetzte MittelEinsatzbedingt Großfeuer
Weitere KräfteGemeindefeuerwehr Nienstädt,
Drehleiterzug Bückeburg,
THW,
Rettungsdienst,
HRB-Zug Stadthagen

BMA1 – Einsatz 1. Gruppe

Einsatz. Die Einsatzabteilung wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Es handelte sich lediglich um angebranntes Essen.

Einsatz wurde abgebrochen!

Alarmzeit12.12.2014 10:15 Uhr
EinsatzortWohnheim, Obernwöhren
EinatzartBMA 1
Fahrzeuge (Stärke)TSF-W (1:5)
Eingesetzte Mittel-
Weitere Kräfte-

T1 – Absicherung Laternenumzug

Einsatz. Am 05.11.2014 fand der Laternenumzug unserer Feuerlöwen statt. Mit Fackelträgern der Jugendfeuerwehr, Livemusik und vielen kleinen und großen Gästen ging es einmal durch den Ort. Anschließend wurde im Feuerwehrhaus noch ein wenig gefeiert.

Alarmzeit05.11.2014 17:30 Uhr
EinsatzortFeuerwehrhaus Reinsen/Ortschaft Reinsen
EinatzartT1 - Absicherung Laternenumzug
Fahrzeuge (Stärke)TSF-W (1:1), MTW (1:1), 14 Kameraden zu Fuß
Eingesetzte MittelAbsicherungsmaterial
Weitere Kräfte-

Bilder auf Facebook von Reinsen.de

B2 – D – Rauchentwicklung Stall – Ehler Str.

Alarmübung. Bei der s.g. Stadtübung wurde heute ein Feuer in einer Stallung der Ehler Straße in Wendthagen gemeldet und B2-D ausgelöst. Die Feuerwehr Reinsen wurde im Abschnitt Wasserversorgung eingesetzt und stellte einen Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz. Unter der Leitung des Abschnittsleiters Lorenz-Ritter wurden die Feuer-wehren Probsthagen, Obernwöhren und Hörkamp – Krebshagen – Langenbruch ebenfalls mit unserer Gruppe auf diesem Abschnitt eingesetzt.

Alarmzeit05.07.2014 11:37 Uhr
EinsatzortEhler Straße
EinatzartB2 - D - Feuer Stallung
Fahrzeuge (Stärke)TSF-W (1:5), MTW (1:1)
Eingesetzte Mitteldiverse B-Längen
Wasserentnahmestelle
1 Trupp AGT
Weitere KräfteFeuerwehr Hörkamp - Krebshagen - Langenbruch, Feuerwehr Obernwöhren, Feuerwehr Probsthagen,
DRK-Rettungsdienst,
Feuerwehr Wendthagen-Ehlen,
Feuerwehr Enzen,
Feuerwehr Stadthagen,

T1 Auslaufende Betriebsmittel nach VU – L444 Reinsen / Habichhorst

Einsatz. Im Ortsgebiet Reinsen ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem u.a. zwei Fahrzeuge frontal zusammen gestoßen sind. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst in das örtliche Krankenhaus gebracht. Nach Aufnahme von ausgelaufendem Kraftstoff und anderen Betriebsmitteln, wurde die L444 von einer Spezialfirma gereinigt und nach 2 Stunden von der Polizei wieder frei gegeben.

 

Alarmzeit16.05.2012, 14.53 Uhr
EinsatzortL444 Reinsen / Habichhorst
EinatzartT1 - auslaufende Betriebsmittel
Fahrzeuge (Stärke)TSF-W (1:5), MTW (1:4)
Eingesetzte MittelBindemittel
Weitere Kräfte2 RTW
2 Polizei Stadthagen
Reinigungsfirma
 

Lokalpresse