557840_web_R_K_by_s.media_pixelio.deEinsatz. Zu einem Schadensfeuer kam es in den Abendstunden des 04.01.2008 in der Ortschaft Reinsen, An der Bergkette. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein unbewohntes Scheunengebäude, welches unter anderem als Garage genutzt wurde in Brand. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Dachstuhl des Gebäudes bereits flächendeckend in Brand. Die Feuerwehren aus Stadthagen und den umliegenden Gemeinden waren mit ca. 100 Einsatzkräften vor Ort und konnten ein Übergreifen des Brandes auf unbewohnte Gebäudeteile verhindern. Die Scheune selbst war nicht mehr zu retten und brannte bis auf die Grundmauern nieder. Mit der Scheune brannte außerdem ein VW Bulli ab, der nicht mehr aus den Flammen geborgen werden konnte. Der Brandschaden beträgt nach polizeilichen Schätzungen etwa 100 000,- Euro. Während der Löscharbeiten und der polizeilichen Brandaufnahme musste die Straße “An der Bergkette” für etwa drei Stunden voll gesperrt werden. Die Polizei Stadthagen hat die Brandursachenermittlungen aufgenommen.

Alarmzeit04.01.2008, 22:19 Uhr
EinsatzortReinsen, An der Bergkette 12
EinatzartB2 - Wohnhausbrand
Fahrzeuge (Stärke)TSF (1:5), MTW (1:9)
Eingesetzte Mittel8 C-Strahlrohre,
1 Drehleitermonitor
Weitere KräfteFF Obernwöhren, FF HKL,
FF Wendthagen-Ehlen, FF Stadthagen