T1 – Absicherung Laternenumzug

557840_web_R_K_by_s.media_pixelio.deEinsatz. Zum ersten Mal, seit der Gründung der Feuerlöwen 2008, wurde ein Laternenumzug im Ort durchgeführt. Die beiden Kinderfeuerwehr-Betreuerinnen Ingrid Braun und Annegret Heurich hatten einiges auf die Beine gestellt, um den Kindern einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Stolz konnten die Kinder ihre selbstgebastelten Laternen präsentieren, die bereits überwiegend mit „moderner“ LED Beleuchtung ausgestattet, präsentieren. Gegen 17.15 Uhr brach, unter Absicherung durch die aktiven Kameradinnen und Kameraden, der Umzug, bestehend aus etwa 40 Personen, mit stimmungsvollen Laternenliedern vom Feuerwehrhaus auf. Die Strecke ging an der Bergkette entlang Richtung Buldweg, den Buldweg herunter zur Reinebuld und über die Bergkette wieder zurück zum Gerätehaus. Im Feuerwehrhaus wurde der Abend dann bei leckeren Kinderpunsch und Bockwürstchen in gemütlicher Runde beendet.

Alarmzeit09.11.2010, 17.15 Uhr
EinsatzortFeuerwehrhaus Reinsen/Ortschaft Reinsen
EinatzartT1 - Absicherung Laternenumzug
Fahrzeuge (Stärke)TSF-W (1:1), MTW (1:1), 9 Kameraden zu Fuß
Eingesetzte MittelWinkerkelle und Handlampen
Weitere Kräfte-