Alarmübung. In einem Handwerksbetrieb am Bückeberg ist ein Kleintransporter in Brand geraten. Anliegende Gebäude sind dadurch ebenfalls massiv in Mitleidenschaft gezogen worden, so dass der Alarmstatus auf B2 – D erhöht werden musste. Die Feuererwehr Reinsen bildete gemeinsam mit der Feuerwehr Obernwöhren den östlichen Einsatzabschnitt mit der Vollsperrung der Straße am Bückeberg und der Wasserversorgung.  Es handelte sich um die s.g. Stadtübung der freiwilligen Feuerwehren Stadthagen, die von der Ortsfeuerwehr Hörkamp – Krebshagen – Langenbruch in diesem Jahr ausgerichtet wurde.

Alarmzeit16.10.2015, 19.10Uhr
EinsatzortHörkamp - Langenbruch, Am Bückeberg
EinatzartB2 - D Feuer PKW-Transporter
Fahrzeuge (Stärke)TSF-W (1:5), MTW
Eingesetzte Mittel1 Trupp PA,
Verkehrsabsicherung
Abschnitt Wasserversorgung
Weitere KräfteFF Hörkamp - Krebshagen - Langenbruck
FF Obernwöhren
FF Probsthagen
FF Wendthagen-Ehlen
FF Enzen
FF Stadthagen Stadt

Übungsbeobachter: Löschgruppe Dützen