Familien – Infotag

Anlässlich der Vorstellung unserer Kinder – und Jugendfeuerwehr haben Kinder am Samstag, 17. Februar von 12 bis 17 Uhr am und im Feuerwehrhaus Reinsen die Möglichkeit, alles rund ums Thema Feuerwehr zu erfahren und sich vielleicht auch einen einen lang ersehnten Wunsch zu erfüllen: Einmal in einem Feuerwehrauto sitzen und alles über die Feuerwehr und Ihre Kinder – und Jugendabteilungen erzählt zu bekommen.

Bei Feuerwehrhaus-Rallye können die Kleinen gleich die Wache und die Dinge kennen lernen, die für den Dienst der Feuerwehrleute wichtig sind. Auch Vorführungen wird es geben und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die Feuerwehr Reinsen hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Arbeit einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und so den Brandschutz und die Nachwuchsgewinnung für die Kameradinnen und Kameraden voranzutreiben. Kommen sie gern mit der Familie vorbei und lernen Sie uns kennen.

Übungseinsatz der Jugendfeuerwehr

Unsere Kameraden der Jugendfeuerwehr haben gemeinsam mit ihren Betreuern ein Übungsobjekt zum Löschangriff gebaut. Aus alten Paletten wurde eine Holzhütte erstellt, die beim heutigen Jugendfeuerwehr-Dienst unter realen Bedingungen gelöscht wurde. Mit dem Schnellangriff und dem Hohlstrahlrohr konnten unsere jungen Kameraden unter Anleitung nach kürzester Zeit die Meldung “Feuer aus” geben.

 

Ausbildung am Feuerlöscher

Unsere Kameraden der Jugenfeuerwehr haben beim letzten Dienst eine Ausbildung in der Handhabung von Feuerlöschern erhalten. Neben dem theoretischen Part, der die unterschiedlichen Feuerlöschertypen, Brandklassen und Vorgehensweisen als Inhalt hatte, stand die praktische Ausbildung im Vordergrund. Alle JF-Mitglieder haben die Aufgabe sehr gut gemeistert.

Jugendfeuerwehr besucht das Technische Hilfswerk in Stadthagen

Unsere Kameraden der Jugenfeuerwehr haben das Technische Hilfswerk in Stadthagen besucht. Unter der Anleitung des stellv. Ortsbeauftragten Sebastian Mandrossa,, dem Zugführer Thomas Pietag und unserem Kameraden Benjamin Gerland, der auch beim THW tätig ist, konnten unsere jungen Kameraden einiges über die Aufgaben des THW erfahren. Neben den Aufgaben wurde auch der Standort besichtigt; besonders interessant waren hierbei die Sonderfahrzeuge, wie Zugtruppfahrzeug, Gerätewagen, Mehrzweckfahrzeug, Kipper und Bergungsräumgerät.