Zugübung Feuerwehren der Bergkette

B2 – Feuer Gebäude – Personen in Gefahr so die Alarmmeldung für die Zugübung der Feuerwehren Wendthagen – Ehlen, Obernwöhren, Hörkamp – Krebshagen – Langenbruch und Reinsen. In einer Scheune auf der Reinebuld ist es zu einem Feuer gekommen. Mindestens eine Person wurde vermisst. Beim Eintreffen der Freiwilligen drang schon dichter Rauch aus dem betreffenden Gebäude. Eine Wasserversorgung wurde aus der Buldweg aufgebaut. Mehrere Trupps gingen zur Brandbekämpfung und Menschenrettung unter schwerem Atemschutz vor. Eine Riegelstellung zum angrenzenden Wohngebäude wurde etabliert. Eine Dekontaminationsstelle und ein Versorgungsplatz für Patienten wurde eingerichtet. Eine Person wurde gefunden und gerettet und ein Atemschutznotfall wurde geprobt. Nach 32 Minuten wurde “Feuer aus” gemeldet, was dann das Ende der Übung für die 40 freiwilligen Kräfte der vier Feuerwehren war.

Alarmzeit09.03.2020 20:00 Uhr bis
20:32 Uhr
EinsatzortReinebuld, Reinsen
EinatzartB2 - Feuer Gebäude - Personen
in Gefahr
Fahrzeuge (Stärke)TSF-W (1:5), MTW (1:7)
MaßnahmenTrupps PA zur
Personenrettung/Kameradenrettung/Innen- und
Außenangriff

Dekon
Verkehrsabsicherung
Weitere KräfteFeuerwehr Wendthagen-Ehlen
Feuerwehr HKL
Feuerwehr Obernwöhren

 

 

VUK 1 Heuerßer Str.

Am vergangenen Montag haben wir im Rahmen des Dienstes, das Thema Absicherung und Ausleuchtung von Einsatzstellen behandelt. Nach einem Theoriepart im Feuerwehrhaus, wurden die erworbenen Kenntnisse in der Praxis umgesetzt.

Böschungsbrand – Übung am Mittellandkanal

Angenommen wurde ein Böschungsbrand im Uferbereich des Mittellandkanals. 1. Gruppe zur Brandbekämpfung mit “Wasserentnahmestelle offenes Gewässer”. Die 1. Staffel wurde mit der Ausleuchtung, der Absicherung und der Einrichtung einer Verletzten-Sammelstelle beauftragt.

Mountainbiker abgestürzt – Übung am “Großen Karl”

Angenommen wurde ein Mountainbike-Fahrer, der die Abfahrt ” Großer Karl” unterschätzt hatte und dabei abstürzte. Die Gruppe begann sofort mit der Rettung des Verletzten, die Staffel mit der Ausleuchtung, der Absicherung und der Einrichtung einer Verletzten-Ablagestelle. Geübt wurde die Absturzsicherung und das Leinenmanagement.

B2 – Scheunenbrand, eine vermisste Person – Zugübung

Die Feuerwehr Wendthagen – Ehlen war Ausrichter der 3. Zugübung der Feuerwehren an der Bergkette. Angenommen wurde eine vermisste Person in einer brennenden Scheune. Unsere Kameraden bearbeiteten den Abschnitt Wasserversorgung, stellten AGT Trupps und unterstützten bei der Riegelstellung.

Alarmzeit20.08.2018, 20:00 Uhr
EinsatzortZiegenbrink
Wendthagen
EinatzartB2 - Scheunenbrand
Fahrzeuge (Stärke)TSF-W, MTW

1:2:13
Eingesetzte Mittel2 Trupp AGT
Unterstützung Riegelstellung
Abschnitt Wasserversorgung
Weitere KräfteFW Wendthagen - Ehlen (EL)
FW Hörkamp - Krebshagen -
Langenbruch
FW Obernwöhren